German 7

Werner Kudera (auth.)'s Alltägliche Lebensführung: Arrangements zwischen PDF

Posted On April 5, 2018 at 6:01 pm by / Comments Off on Werner Kudera (auth.)'s Alltägliche Lebensführung: Arrangements zwischen PDF

By Werner Kudera (auth.)

ISBN-10: 3663092461

ISBN-13: 9783663092469

ISBN-10: 3810014613

ISBN-13: 9783810014610

Show description

Read Online or Download Alltägliche Lebensführung: Arrangements zwischen Traditionalität und Modernisierung PDF

Best german_7 books

Download PDF by Peter Gangl (auth.), Prof. Dr. Jörg Biethahn, Prof. Dr.: Simulation als betriebliche Entscheidungshilfe

Die rasche Entwicklung auf dem Gebiet der Systemsimulation macht es erforderlich, ständig den Entwicklungsstand in der Forschung und betrieblicher Praxis neu zu dokumentieren. Der vorliegende Band Simulation als betriebliche Entscheidungshilfe dient diesem Ziel. In jüngster Zeit sind Fortschritte der Systemsimulation vor allem In folgenden Bereichen zu beobachten: • Planspiele Das Verhalten der Systeme, mit denen sich die Betriebswirtschaft beschäftigt, wird fortwährend komplexer und damit umso schwerer verstehbar und voraussagbar.

Extra info for Alltägliche Lebensführung: Arrangements zwischen Traditionalität und Modernisierung

Sample text

Die Transformation und Ausdifferenzierung der im theoretischen Kon- zept entwickelten Postulate und Definitionen in kategoriale Bestimmungen, 2. die thematische Abgrenzung und interne Ausdifferenzierung der Dirnensionen des Gegenstandes, 3. die Festlegung des Verfahrens (Beobachtung oder Interview), 4. die Festlegung der Untersuchungseinheit (Sampling). ~ Diese Schritte wurden in einer ersten explorativen Phase realisiert mit dem Ziel, das noch heuristische, empirisch gerichtete Forschungskonzept zu präzisieren und entsprechendes, empirisches Material zu generieren, das es ermöglicht, 1.

Solche und andere gesellschaftliche Momente beeinflussen und prägen weitgehend die personale Konstruktion der individuellen Formen von Lebensführung, auch wenn wir dies nicht als ungebrochene "Determination" sehen wollen. Derartige Momente wirken zudem nicht zufällig, sondern in gesellschaftlich systematischer Weise: Die durch die sozialen Bezugsbereiche einer Person gebildete jeweilige soziale "Lage" bildet gesellschaftlich typische Bedingungskonstellationen, durch die Lebensführungen in charakteristischer Weise sozialen Einflüssen unterliegen.

Rahmenbedingungen: Allgemein: Normalität oder Krise Lebenslauf: Phasen Lebensform: alleinlebend, partnerschaftlich, familial Lebensstandard: niedrig, hoch Lebenskontext und soziale Kontrolle: städtisch, ländlich Lebenslage: sicher, unsicher Lebenshorizont und Optionen: offen, geschlossen Lebensweise: stationär, mobil; starr, flexibel Grundlagen: Biographie: kontinuierlich, diskontinuierlich Lebenskonzept und Lebensperspektiven Lebensphilosophie und Deutungssysteme Orientierungsbasis: traditional, modern Zeithorizont: kurz- oder langfristig; linear, phasiert, zyklisch Grundconsens: vorhanden oder herzustellen Farn.

Download PDF sample

Alltägliche Lebensführung: Arrangements zwischen Traditionalität und Modernisierung by Werner Kudera (auth.)


by Robert
4.5

Rated 4.02 of 5 – based on 9 votes